Start Milde Käsesorten Heumilch Blumenkäse aus der Alpenregion
Heumilch Blumenkäse vom Alpen Sepp
Heumilch Blumenkäse vom Alpen Sepp

Heumilch Blumenkäse aus der Alpenregion

Heumilch Blumenkäse aus Österreich

Laktosefreier Käse

Heumilch Käse, die mit Kräutern verfeinert „affiniert“ werden, liegen im Trend der Zeit. Der Vorarlberger Blumen Schnittkäse präsentiert sich mit zart geschmeidigem Teig und herrlichem Duft.

Die speziell hierfür ausgesuchte Teemischung passt genau zum feinen Käse, wodurch die harmonische Komposition entsteht. Sein Geschmack ist mild aromatisch, die verwendeten Blümle (Blumen) entfalten ihr Aroma, wodurch der Käse nach Blumenwiese und frischem Heu duftet.

Mit dem Blümlekäse vom Senner Hermann Berchtold halten Sie eine besondere Käsesorte in Ihren Händen. Basis von Berchtolds Blümlekäse bildet der Schnittkäselaib aus der Käseproduktion unserer Sennerei alpenkäse bregenzerwald.

Dieser gelangt im Anschluss in den Käsekeller von Familie Berchtold wo seine weitere Pflege und Reifung beginnt.

Unser Heumilch Blümlekäse erhält sein herrliches Geschmacksaroma durch händische Pflege, seine Rinde wird mit einer besonderen Kräutermischung geschmiert. Seine Schnittfläche ist cremeweiß schön gelocht und aus festem Teig.

HeumilchDie charakteristischen Eigenschaften des Blümlekäse werden durch die hochwertige Alpenmilch, deren Inhaltsstoffe und Geschmack bzw. Konsistenz, und durch die Vorarlberger Alpenflora maßgeblich beeinflusst. Daraus resultiert eben die besondere Qualität des Alpenkäses.

Die Reifezeit von 3 Monaten lässt das Aroma so richtig zur Geltung kommen.

Wie darf man sich Blümlekäse vorstellen?

Was macht den Käse aus – Der Käse Charakter? Käsearoma mit Kräutern und Blümle gepaart. Ein besonderes Geschmackserlebnis!
Wie schmeckt der Käse? Der Geschmack ist mild aromatisch, die Blümle entfalten ihr Aroma, wodurch der Käse nach Blumenwiese und frischem Heu duftet.
Wie greift er sich an, wie ist die Konsistenz? Der Teig ist schnittfest bis geschmeidig
Wie ist die Farbe der Käse? Hellgelb bis gelb – je nach Jahreszeit
Wie duftet der Käseteig? Nach Blumenwiese und frischem Heu
Wie sieht die Lochung aus? Kirschkern- bis haselnussgroße Lochung
Wie ist der Käse am besten zu genießen? Der Käse Genuss
  • Der Käse ist ein Blickfang auf Käseplatten, Jausentellern oder belegten Brötchen.
  • Die Rinde, sowie die Blümle sind essbar.

 

Über Stephan

Stephan ist der Initiator und kreative Kopf vom Alpen Sepp. Das grosse Talent von Stephan ist die Kommunikation, Zielstrebigkeit und Hilfe bei der Umsetzung von Kooperationen wie dem Alpen Sepp mit der Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei.

Prüfe auch

Heumilch Sennerkäse vom Alpen Sepp

Sennerkäse aus der Alpen Region

Sennerkäse – Meisterstück aus Käsetradition Der Sennerkäse ist der Käse mit der längsten Tradition unserer …