Start Spanien Käsesorten Käsesorte Manchego – Spanien
Käsesorte aus Spanien
Käsesorte aus Spanien

Käsesorte Manchego – Spanien

Der Käse Manchego aus Spanien

Quelle: Wikipedia

Manchego-Käse (oder Queso Manchego) ist ein spanischer Schafskäse aus der Region Kastilien-La Mancha mit einer mindestreifezeit von 2 Monaten. Der Hartkäse ist unter der Herkunftsbezeichnung D.O. Queso Manchego geschützt.

Queso Manchego ist gemäß den Richtlinien der Herkunftsbezeichnung Käse, der aus Schafmilch der Rasse Manchega in der spanischen Region Kastilien-La Mancha von registrierten Produzenten hergestellt worden ist. Manchego-Käse darf aus pasteurisierter Milch hergestellt werden. Wird stattdessen nichtpasteurisierte Rohmilch verwendet, darf der Käse als Queso Manchego Artesano (handwerklich erzeugter Manchego-Käse) bezeichnet werden.

Die tonnenförmigen Laibe wiegen 1 bis 2 kg und haben einen halbfesten bis festen, gepressten Teig, weiß über hellgelb bis golden gefärbt. Die Rinde hat eine beige-braune, manchmal auch dunkle bis schwarze Farbe, die ein charakteristisches Rillenmuster aufweist und verschiedenfarbige Schimmelkulturen tragen kann.

Der Geschmack ist abhängig von der Reife mild, frisch-säuerlich bis vollmundig-weich.

Über Stephan

Stephan ist der Initiator und kreative Kopf vom Alpen Sepp. Das grosse Talent von Stephan ist die Kommunikation, Zielstrebigkeit und Hilfe bei der Umsetzung von Kooperationen wie dem Alpen Sepp mit der Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei.

Prüfe auch

Käsesorte aus Spanien

Käsesorte Tetilla – Spanien

Der Käse Tetilla aus Spanien Quelle: Wikipedia Tetilla ist ein traditioneller galizischer halbfester Kuhmilchkäse mit geschützter …