Start Käsewissen

Käsewissen

Käse? Was ist Käse eigentlich genau?

Was ist Käse genau?

Was ist Käse – was steckt dahinter – Käsewissen aufgefrischt Käse und so gut wie alle Käsearten sind für uns heutzutage ein normales, alltägliches Nahrungsmittel bzw. Lebensmittel Der Grund ist einfach. Das Lebensmittel Käse schmeckt sehr gut und ist in vielen Ausprägungen ein Massenprodukt uns auch in grosser Menge verfügbar. Käse ist Nährstoff- und vitaminreich und in vielen Käsearten, Käsesorten …

Weiterlesen »

Analogkäse, Kunstkäse, Käseimitat – Alptraum der Käsekenner

Analogkäse - wenn echter Käse zu teuer ist.

Der Schrecken bei Lebensmitteln hat viele Namen. Bei uns Analogkäse, Kunstkäse, Käseimitat Ein Käsefan sagte uns kürzlich: „Die Lebensmittel waren vermutlich noch nie so billig wie heute – sie waren aber auch noch nie so schlecht wie heute.“ Ist es möglich, dass er recht hat? Unter Analogkäse, Kunstkäse oder Käseimitat versteht man Lebensmittelprodukte, die im Aussehen echtem Käse ähnlich sehen, aber …

Weiterlesen »

Was macht guten Heumilch Bergkäse aus?

Was macht guten Heumilch Bergkäse aus?

Heumilch Bergkäse aus Vorarlberg – ein besonderes Stück Hartkäse-Kultur Vorarlberger Heumilch Bergkäse ist ein Hartkäse und eine rein regionale Käsespezialität aus Vorarlberg. Der Bergkäse wird ausschließlich in den Bregenzerwälder Sennereien, im Kleinen und Großen Walsertal und noch im Walgau hergestellt. Bergkäse ist EU Ursprungsgeschützt In Österreich gibt es nur sechs Käsesorten, die diesen Herkunftsschutz genießen. Darunter befinden sich auch der …

Weiterlesen »

Rohmilchkäse – Natur pur beim Geschmack

Alpenkäse aus Rohmilch & Heumilch - Natur pur beim Geschmack

Rohmilchkäse – Käse Spezialität aus unbehandelter Milch Der Alpenkäse wird bei uns aus frischer, gekühlter Milch hergestellt. Die Rohmilch bleibt völlig natürlich und wird zu Beginn des Käserei Prozesses nicht wärmebehandelt wurde (Rohmilch). Rohmilch ist quasi so, wie sie aus dem Euter der Kuh beim Melken kommt. Bei der Milchverarbeitung für Rohmilchkäse wird die Milch nicht pasteurisiert, sondern eben nur …

Weiterlesen »

Käse Affinieren – Käse Reifung zum Höchstgenuss

Käse affinieren = Käse veredeln

Käsepflege im Reifekeller bis zum optimalen Reifepunkt Käseaffineure (Käsespezialisten) genießen besonders heute hohes Ansehen. Ursprünglich bedeutet „Affinieren“, das Pflegen und Veredeln von Käse. Für die Käsebehandlung sind umfassende Käsekenntnisse und vor allem viel Erfahrung um das Wesen der Käsereifung notwendig. Unter den erfahrenen Händen der Käseaffineure erreicht der Käse dann im Alter seinen perfekten Genusshöhepunkt. Und das schmeckt man in der …

Weiterlesen »

EU Ursprungsschutz und Herkunftsschutz bei Käse

Herkunftsschutz und Ursprungsschutz der EU

Der EU Schutz bei regionalen Käsespezialitäten Ursprungsschutz oder Herkunftsschutz sind gesetzliche Verordnungen von der EU um gewisse Kulturgüter zu wahren. Sie stellen sicher, dass ein besonderes Produkt nur unter bestimmten Bedingungen mit einem speziellen Namen bezeichnet werden darf. Z.B. wenn es aus einem ganz bestimmten Gebiet stammt und den dort festgelegten Vorschriften für die Herstellung, Zusammensetzung und Eigenschaften entspricht. Käse …

Weiterlesen »

Was bedeutet F.I.T. – Das Fett in der Käse Trockenmasse?

F.I.T. - Fett in Käse Trockenmasse

Der Fettgehalt bei Käsearten Diese Information befindet sich in der Regel als Kennzeichnung auf jedem Käse. Die Trockenmasse bezeichnet den Feststoffanteil des Käses, der nach Entzug des darin enthaltenen Wassers übrig  bleiben würde. Daraus folgt: Je mehr Wasser dem Käse entzogen wird, desto geringer ist seine Trockenmasse und umgekehrt. Je höher also der Wassergehalt (je wässriger der Käse), umso  weniger …

Weiterlesen »